Veröffentlicht am 13 December 2015

stoppen und schauen Sie sich um: Bücher für Beobachter der Natur - ein Weg zum Garten

Ich REGARD Field Guides, wie Kochbücher, wie das Universal-Geschenk, ein „für jeden etwas“ Kategorie. Jeder hat, zu essen und gelegentlich nach draußen gehen, nicht wahr? Aber manchmal sehnen Sie mehr als nur die Tatsachen ein gutes Buch, vielleicht, oder eine Abenteuergeschichte, oder einfach nur tiefer zu graben als das klassische Feld-Führer - Format ermöglicht. Einige Lieblings - Bücher über die Natur , die nur tun , dass:

‘Besser Birding:’ Der nicht-a-field-Führungs Field Guide

‚B ETTER BIRDING: Tipps, Tools & Konzepte für das Feld “ ist kein Feldführer, genau, aber ein ernsthafter Leitfaden für eine intelligentere, Weitwinkel Sicht auf dem Gebiet zu sein.

Diese gerade veröffentlichte Zusammenarbeit zwischen Brian Sullivan von eBird.org und George Armistead der American Birding Vereinigung beginnt mit einem schnellen Kurs, wie man Vogel wie ein Meister: Vögel beobachten mehr einsichtig unter Berücksichtigung kontext nicht nur , was der Vogel ist, aber warum der Vogel ist.

Anstatt allein auf Markierungen seien sie besessen, sind wir für die GISS ( „Gesamteindruck, Größe und Form“) gehen erinnert, in Lebensraum und Verhaltenshinweise zu nehmen. Wie und was ein Vogel isst, dessen Stil von Flug oder andere Körpersprache, wie Kopfnicken oder ob es Hopfen oder nur Wanderungen auf dem Boden, kann die Identifizierung als wertvoll erweisen.

Eine Einschränkung: „Better Birding“ bezieht sich nicht auf alle Arten, sondern Nullen in auf einigen Schlüsselgruppen der Autoren der Wahl mit eingehendem Text und Beleuchtungsnetze von Side-by-Seite Fotos. Sie helfen uns erkennen Unterschiede zwischen Raptoren; verschiedenes Meer, Wasser und Watvögel; Zaunkönige; die Karmingimpel (wie Haus Finch); Krähen und Raben, und andere, aber wieder, Feldführungsbereich nicht die typische.

Obwohl zunächst möchte ich dies wissenschafts- und natürlich sagen Geschichte schweres Buch ist nicht für Anfänger, natürlich, die genau falsch ist. Wenn wir jedes unseres Vogel Abenteuer mit den Autoren Profi-Tipps begonnen haben, und auf ihren näheren Stil Artenprofile behandelt worden, ich vermute, wir alle weiter entlang jetzt sein würden.

Im Zweifel gibt, Bernd Heinrich

S O VIELES Ich habe beobachtet , und manchmal sogar Fotos gemacht , aber nicht begreifen , habe mich erklärt worden , in absentia von Bernd Heinrich, dem produktiven Autor, Illustrator, emeritierten Professor der Biologie und ultramarathoner , die nicht nur für die Wissenschaft ein besonderes Geschenk hat und Natur, sondern auch für das geschriebene Wort. Die einzige Herausforderung bei der Empfehlung Heinrich ist zu entscheiden , welche von 18ish Büchern (mit empfehlen einem neuen Grunde April 2016).

Vielleicht ist mein Favorit ist der am wenigsten wie die andere, mehr Memoiren in der Art, persönliche. „Der Schnarch - Bird“ ist eine Hommage Heinrich zu seinem Papa, ein Mann der Naturwissenschaft in seinem eigenen Recht (ein Experte in Wespen, specificially). Gerd Heinrich, seine junge Familie im Schlepptau, wurde aus dem Familienland in Polen von der Roten Armee vertrieben und gezwungen , Europa zu fliehen und beginnt wieder, in Maine.

Wenn Sie nicht lesen „Winterwelt: Der Einfallsreichtum des Tier Survival“ , die ebenfalls ein guter Ort, um zu beginnen, und was besseres Material mit als Inspiration in der Offseason duckt auf , wie die Tiere es schaffen? Wir lernen eine Vielfalt von Strategien , die von Bären, torpid Schildkröten unter dem Eis hibernating, der Holzfrosch mit seinem eingebauten „Frostschutzmittel“ , und einem Vogel, der nur so viel wie zwei Pfennig (die goldene gekrönte kinglet) wiegt, aber überleben und sogar gedeihen in einem nördlichen Winter, unter den Sternen des Buches.

die Natur beobachten, ohne das Haus zu verlassen

A FRIEND GIFTED ZU MIR „The Sound of Wild - Schnecke Essen,“ Elisabeth Tova Bailey wenig prämiert 2010 Buch, eine Art Memoiren mit Naturgeschichte vermischen und einen fast buddhistischen Sinn des Erwachens. Es wurde von einer Zeit geschrieben , als Bailey war ans Bett gefesselt, von einer langen und schweren Krankheit genesen. Die Geschichte beginnt , als ein Gast, der auf einer Schnecke im Garten geschah es aufhob, ein paar Veilchen aus dem Hof vergossen auf, und stellen Sie den Blumentopf nach unten, Schnecke und alle, bei Bailey Krankenbett. Der zufällige Begleiter wird nicht nur ein Kuriosum Artikel oder Unterhaltung, sondern ein Lehrer, ein Seelenfreund, und die Quelle der Offenbarung. Es ist schwer , die Geschichte von einer intimen Beziehung-und zu denken , alles in Ruhe durchgeführt (außer für die gelegentlichen kauen auf einem Pilze Scheibe).

die Feldführungen: Favoriten aus meinem Bücherregal

Ich HABE bei vielen Gelegenheiten Feldführungen begabt, immer gut aufgenommen. Ich habe ein Säugetier Führer zu einem Geburtstagskind (Alter 8) gegeben; eine auf Motten als Einweihungsgeschenk; mehr Vogelführer als ich mich erinnern kann. Alle meine Lieblingsfeldführungen gesammelt auf dieser Seite .

( Disclosure: Käufe von Amazon Affiliate - Links ergeben eine kleine Provision. )