Veröffentlicht am 29 August 2019

Tesla Backs Kfz-Versicherung für Kalifornien-Inhaber und Promises Rate Cuts

  • Tesla wird Kfz - Versicherung für alle neuen oder aktuellen Tesla Besitzer durch eine Firma-backed - Broker in Kalifornien bieten.
  • Der EV-Hersteller sagt, dass es nicht Besitzer Fahrdaten verwendet Raten zu bestimmen, obwohl die Versicherungsgesellschaft, die die Politik unterschreibt sie so tun würde, vorgeschlagen hat.
  • Der EV-Hersteller sagt es Zinssenkungen so hoch wie 30 Prozent gegenüber anderen Versicherern im Staat anbieten.

    Zwischen seinem perfekten Wetter und unglaublich Straßen, Kalifornien, ist immer noch ein großer Staat einen Tesla zu besitzen, ohne auch nur in den EV freundlichen Gesetzgeber Factoring. Jetzt gibt es einen anderen Grund, als Kalifornien Tesla Besitzer mit ungeheuerlich überteuert Häuser wissen nur zu gut: Kfz-Versicherung.

    mit einem werksunterstützten Versicherung für zwei Jahre nach liebäugelt, ist Tesla Versicherung jetzt eine legitime Einheit in Kalifornien viel versprechende Zinssenkungen von bis zu 30 Prozent. Im Gegensatz zu Plänen kurzlebig durch Liberty Mutual im Jahr 2017 angeboten wird, ist Tesla Insurance ein eigenständiges Unternehmen gründet für staatliche National- Versicherungs-Gesellschaft zu vermitteln, nachReuters . Tesla behauptet , dass seine Fahrer unterstützt, die sich über seine Aufstellung Drei-Wagen - Standard sind, unter Beweis gestellt haben Anspruch auf Versicherungsleistungen zu senken, so behauptet es preiswertere Versicherungstarife anbieten zu können. Die Versicherung ist offen für alle Tesla Besitzer in Kalifornien, mit oder ohne diese unterstützt, einschließlich der ursprünglichen Roadster . Die Kosten sind völlig in der Luft, wie jede Versicherung, die Alter, Standort, Geschlecht und anderen versicherungsmathematischen Datenpunkte Faktor müssen , die versuchen , Ihr ganzes Leben für die Zukunft auf einer Kalkulationstabelle prognostizieren.

    In Bezug auf Daten, sagt Tesla es wird nicht Ihre persönlichen Fahrdaten verfolgen , um Versicherungsprämien-obwohl die Einreichung des Unternehmens zu bestimmen , mit der Versicherungskammer des Staates legt nahe , würde es. Beachten Sie, dass Tesla - Downloads Video- und Sensordaten von jedem Auto des Besitzers seiner verbessern Autopilot - Funktionen, und es hat auch Zugang zu Lade Nutzung und alles , was mit einem Computer verbunden.

    Ob Tesla Fahrer Absturz weniger häufig oder weniger Versicherungsansprüche machen als der durchschnittliche Fahrer unbewiesen ist. Die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA), mit begrenzten Daten von Kilometern und Airbagauslösungen von Tesla vorgesehen, die im Jahr 2017 das Modell S und Modell X - Treiber wurden „38 Prozent weniger oft“ abstürzt , da das Unternehmen eingeführt Autopiloten mit seinem Autosteuerungs Lane- Zentrierung. Das ist die Funktion , die genug Besitzer einzuschlafen, Text oder überzeugt hat , sterben bei Unfällen unter fehlgeleiteten Annahmen , den Autopilot ist völlig selbstfahr.

    Studien, auch solche von AAA und dem Insurance Institute for Highway Safety, haben variierten, ob Tesla Versicherungsansprüche sind höher oder niedriger als bei vergleichbaren Fahrzeugen der Luxusklasse, je nachdem , welchen Pool von Fahrern in allen 50 Staaten die Forscher zu untersuchen gewählt haben. Aber unabhängig, jedes neues Auto , das nach oben von $ 70.000 kostet und oft Trends Vergangenheit $ 100.000 wird teurer sein , um sicherzustellen , als das durchschnittliche neue Fahrzeug. Reparieren einen Tesla, die immer noch ein vergleichsweise geringes Volumen Fahrzeug mit teuerer proprietärer Elektronik ist, ist oft unmöglich , unabhängige Geschäfte. Schauen Sie sich nur die gekrümmte Windschutzscheibe eines Modells X . Wenn Sie ein Tesla kaufen, sind Sie mit dem Kauf nicht Aftermarket - Teilen, und weder Ihre Versicherung kann.

    Tesla sagt, es Versicherung auf andere Staaten ausdehnen wird, aber zuerst müssen wir abwarten, ob Kalifornien Kunden sagen, kommen sie Geld gespart haben.