Veröffentlicht am 12 August 2019

BMW Debut Induktives Laden auf der 530e

  • BMW startet ein Pilotprogramm in den USA für ein induktives Ladesystem , das kompatibel ist mit der 5-Serie - Plug-in - Hybrid.
  • Dieses System erfordert keine Stecker und kann den Akku aufladen ein Massepolster unter dem Auto.
  • Das Pilotprogramm umfasst eine 36-Monats-Miete von 200 Fahrzeugen in 13 Landkreis in Kalifornien, und alle Installationskosten sind im Preis inbegriffen.

    UPDATE 8/12/19: BMW hat schließlich startete ein Pilotprogramm für die induktive Ladesystem in den USA etwa ein Jahr später als ursprünglich geplant. Das Programm wird zur Verfügung steht , um 200 Einwohner von Kalifornien , sofern sie in einen der dreizehn teilnehmenden Landkreis leben und an einem Ort leben , die für die induktive Lade Pad Installation qualifiziert ist ( die Anwendung ist hier ). Nach der Genehmigung werden die Kunden müssen eine der 33 teilnehmenden Händler gehen , um eine 36-Monats - Miete eines 2019 530e Plug-in - Hybrid - Limousine zu beginnen. Der Mietvertrag umfasst alle Kosten des induktiven Lade Pad Installation, Wartung und Ausbau.

    BMW hat angekündigt , dass es auf dem Markt induktiven Laden für seine elektrifizierte 5-Serie bringen wird, die 530e iPerformance , in Europa beginnen und später in anderen Märkten, so die Vereinigten Staaten.

    Die Einheit besteht aus einem GroundPad, die auf einer Garagenboden installiert werden können oder draußen und ein CarPad, die an den Fahrzeugfahrwerk befestigt ist, und ist mit der Lithium-Ionen-Batterie angeschlossen. Das Display des Autos hilft den Fahrer, führt bei der Positionierung (ermöglicht das System auf drei Zoll Spielraum Vordergrund und achtern und etwa fünfeinhalb Zoll Seite zu Seite), das Autos direkt über die GroundPad. Sobald das Auto richtig platziert ist, drückt der Fahrer einen Startknopf und drahtloses Aufladen beginnt; das System schaltet sich automatisch ab, wenn die Batterie überstiegen wird.

    Bild
    Der Hersteller Auto und Fahrer

    Das Verfahren zum Aufladen vollständig das 9,2-kWh-Batterie 530e dauert etwa dreieinhalb Stunden und hat eine behauptete Wirkungsgrad von 85 Prozent. BMW sagt, das ist ähnlich wie die Geschwindigkeit seiner Stufe 2 Ladegerät.

    Die induktive Lade Option wird nicht auf anderen BMW-Plug-in-Modellen angeboten werden; es ist exklusiv für den 530e, und nur für Leasingfahrzeuge. Es wird weiter auf nur 200 Autos beschränkt und wird nur in Kalifornien angeboten werden.

        Trotz Autohersteller großen Schub in Richtung elektrifizierte Antriebe, induktive Lade hinkt wurde. Mercedes-Benz bereits angekündigt , dass die Funktion auf dem S550e zur Verfügung stehen würde noch in diesem Jahr, aber es scheint nun , dass es verzögert worden ist. Aftermarket Lieferanten Evatran macht Einheiten für den i3 als auch für den Chevrolet Volt, der Nissan Leaf und der Tesla Model S.

        Bild
        Auto und Fahrer

        Wir haben zu erwarten breitere Verfügbarkeit der Technologie zu sehen, aber es wurde durch die hohen Kosten, Bedenken hinsichtlich der Interoperabilität und relativ langsame Ladezeiten behindert. Das ist schade angesichts der Bequemlichkeit, dass die Technologie verspricht. BMW-Roll-out ist ziemlich begrenzt, aber zumindest ist es ein Anfang.

        Diese Geschichte wurde ursprünglich Mai 2018 veröffentlicht.