Veröffentlicht am 26 August 2019

2020 Porsche Taycan Ruft ein Workout in Nardo und dem Nürburgring

  • Das 2020 Porsche Taycan abgeschlossen 2128 Meilen in 24 Stunden zwischen 121 und 133 Stundenmeilen ausgeführt wird , um den Nardò Ring in Italien.
  • Es umspült auch die Nürburgring-Nordschleife in Deutschland in sieben Minuten und 42 Sekunden.
  • Das Multitasking EV macht sein offizielles Debüt am 4. September, eine Woche vor der Frankfurt Auto Show.

    Porsche ist sehr daran interessiert zu beweisen, dass die Taycan eine Spur würdige EV ist. Während einer Fahrt in einem Prototyp zu Beginn dieses Jahres, Porsche-Batterie-Elektrofahrzeug-Produktlinie Direktor, Robert Meier, behauptet, dass die Taycan bereits unter acht Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife umspült hatte. Jetzt, nur wenige Tage, bevor das neue Modell des großen offenbaren, und nach einer 24-Stunden-Lauf am Nardò Ring in Italien, wo es 2128 Meilen bedeckt, hat Porsche die aktuelle Zeit angekündigt: 7 Minuten und 42 Sekunden über die 12,8-Meile-Schaltung, die die je auf einer Produktions EV aufgezeichnet schnellste.

    ein Elektroauto mit hohen Geschwindigkeit läuft Tests, um die Reichweite des Fahrzeugs, wie lange es dauert zu laden, und wie gut es sich mit der Wärme, die durch Entladen und Aufladen des Akkus. Warmes Wetter machte die Taycan der thermischen Herausforderungen noch schwieriger. Streckentemperaturen am Nardò Ring in Italien gedreht so hoch wie 129 Grad Fahrenheit während des Tests. Nardò wurde speziell für High-Speed-Tests seit Jahrzehnten für Belastungstests von supercars einschließlich des Bugatti Veyron und Koenigsegg CCR verwendet. Porsche Engineering Group der Strecke im Jahr 2012 gekauft.

    Porsche Taycan
    Die Taycan in Nardò.
    Porsche

    Porsche würde nicht verraten, wie viel Zeit während der 24 Stunden geladen wurde ausgegeben, oder wie oft das Team in der Taycan zu stopfen hatte. Porsche hat behauptete, dass die Taycans nur gestoppt Treiber für das Aufladen und Swap, aber, und seine Ansprüche von Geschwindigkeiten zwischen 121 und 133 Stundenmeilen, wenn es ausgeführt wurde zeigt, dass das Auto zwischen sechseinhalb und acht Stunden damit verbracht, gestoppt und vermutlich aufladen.

    C / D sahen eine vorhergesagte 234-Meile Reichweite von einem vollständig aufgeladenen Taycan während einer Fahrt in einem Prototyp Anfang dieses Monat. Going durch diese Zahlen bedeutetdass Porsche 2128 Meilen in nur neun Stationen je nachdemwie sie die Batterie entladen lassen weit abgeschlossen haben könnte. Aber das Angebot ist sehr wahrscheinlichbasierend auf Geschwindigkeiten deutlich unter den dreistelligenwährend des Dauerlaufes aufrechterhalten. Das Schlüsselelement dieses Lauf ist der Taycan des schnellen Ladezeiten, die wegen des Autos 800-Volt-Architektur möglich ist. Porsche behauptetdass die Taycan 62 Meilen Reichweite in nur 4 Minuten hinzufügen kannwennin eine 350-kWLadegerät angeschlossen.

    Mit 800 Volt, die weit höher ist als die Konkurrenz verwenden, ermöglicht es der Taycan eine Menge Dinge zu tun, die EVs nicht in der Lage, bis jetzt zu tun. Porsche behauptet, dass der Taycan 10 Start-Steuerung startet in Folge ohne Leistungsabfall tun wird während Teslas nach verlangsamen nur ein paar Läufe.

    Porsche entwickelte die Taycan Batterie und EV-Technologie auf der Rennstrecke. Lehren aus dem 919-Hybrid-System 800-Volt-Porsche gelernt haben, auf die Straße Auto übertragen. Und während ein Taycan ist unwahrscheinlich, dass die 24 Stunden von Le Mans dreimal zu gewinnen, ist es gut zu wissen, dass es 2128 Meilen innerhalb von 24 Stunden gehen.