Veröffentlicht am 29 August 2019

Ist die Rück-Drive Sport Version des 2019 BMW 330i Entfachen der 3s Zurück Fahr Magie?

Unsere brennendste Frage in Bezug auf die neuesten BMW 3-Serie ist , ob er seine Fahr mojo mit seiner siebten Generation Überholung für das 2019 Modelljahr wiedergewonnen hat (2020 für die Sechszylinder - Modelle ). Durch uns zuerst mit einer Bereitstellung von Allradantriebsvariante ohne alle Chassis - Upgrades , hat BMW diese Frage schwieriger endgültig zu beantworten.

HIGHS: Ausgezeichnetes Fahrverhalten und Handling, Best-in-class Kraftstoffverbrauch, der Motor ist ein Vierzylinder-Benchmark.

Keine weiteren Entschuldigungen. Obwohl wir noch haben unsere Hände auf einem Sechs-Zylinder M340i zu bekommen, ist dieser Test der all-in, Heckantrieb, Vierzylinder - Sportvariante mit dem M Sportpaket (größere Räder und Sommerreifen, sowie ein Bündel von Convenience - Produkte) und die Spur Handling - Paket (Sperrdifferenzial und größere Bremsen). Entscheiden sich für die Spur Fördertechnik Bundle auch die $ 700 adaptive Schocks erfordert Zugabe; zunächst das Paket auch mit den verfügbaren neuen Standard passiven Einheiten , die ein geschicktes Hydraulikelement aufweisen Körperbewegung zu begrenzen.

Chris Doane Automotive Car and Driver

Müssen wir noch erwähnen, dass wir beklagen, dass $ 7450 fügt nun den Preis für die sportlichste Vierzylinder-3-Serie entscheiden? Zurück in den letzten 3, die wir liebten, die E90 Generation 2006-2012, war es ein einfaches $ 1600 Sport-Paket, und das ist es. Erst im vergangenen Jahr, der Preis für den M Sport und Track-Handhabung Pakete waren 1000 $ billiger.

Es ist teuer, aber ist es gut?

Dynamisch, gibt es viel zu mögen. Die Suspension Dämpfung fühlt sich fest zurück in die gespannte-but-not-too-Firma Zone, den BMW verwendet zu besitzen, und die elektronisch gesteuerte adaptiven Dämpfer sorgen für eine viel ruhigere Fahrt in Comfort-Modus als der Fest Dämpfer M Sport-Setup, die, wie bereits erwähnt, ist nicht mehr verfügbar. Allerdings gibt es eine gelegentliche thwack über scharfe Auswirkungen, die beiden Vorderräder gleichzeitig zuzuschlagen.

LOWS: Steering unterschreitet taktiler Zufriedenheit, obnoxiously gefälschten Motorgeräusch.

Obwohl die 3 ausgeglichen ist, ist es schwer, Arbeit mit dem Schwanz zu bekommen, um ausschwenken. Es gibt viele Grip aus den Michelin Piloten Sport 4S Sommerreifen, die sich um die skidpad für 0,94 g hängen, und in Verbindung mit einem satisfyingly festen Bremspedal, erzeugen Anschläge 70 Meilen pro Stunde in einem wenige 150 Fuß. Diese sind beide solide Verbesserungen gegenüber dem Allradantrieb 3 auf Bridgestone-Performance-Reifen und vor dem Wettbewerbspaket.

Chris Doane Automotive Car and Driver

Lange BMW Stärke sind die Vordersitze fest und unterstützend, mit der charakteristischen Seitenpolster Einstellung, die dem Fahrer eine sichere Umarmung gibt. Wir vermissen sicherlich die manuelle Übertragung Option, aber wenn ein automatischer ein Muss ist, können Sie nicht viel besser als die Schnellschalt und terrifically verfeinerte ZF Achtgang-Einheit.

Dann gibt es die Lenkung, die unsere größte Reservierung war , als wir einen fuhr Prototyp 3 vor etwa einem Jahr . Es bleibt in der 3 der größte Nachteil. Der Aufwand fühlt sich angemessen mit mäßiger Geschwindigkeit, aber es gibt eine tote Zone in der Mitte , die auf der Autobahn Geschwindigkeiten annoyingly allgegenwärtig ist. Sport - Modus auswählen fügt einigen hilfreichen Aufwand Dämpfung, aber es nicht den toten Punkt beseitigen. Während Straße Textur spürbar, die Lenkung ist mit at-the-Limit Feedback über Grip ausbleiben. Die Lenkung ist ein wichtiger Verbindungspunkt in jedem Fahrzeug, und jeder unserer Mitarbeiter , die diese 3 zurück mit Genörgel über seinen Helm fuhren. Es scheint , hat BMW noch nicht ganz den Code der ausgezeichneten elektrische Servolenkung sowie anderes Auto geknackt, vor allem Porsche und General Motors.

Immer noch eine hervorragende Luxuslimousine

Obwohl seit Jahrzehnten haben wir höhere Fahrer Verflechtungen Erwartungen für die 3-Serie zu haben, trainiert wurden, hat der BMW nie geschwankt aus und setzt eine ausgezeichnete Allround-Luxuslimousine sein. Es ist ruhig an Geschwindigkeit und sein Rücksitz Platz, während die nicht größer als zuvor, ist großzügig unter dem günstigen Set- und viel größer als die Genesis G70 ist.

Chris Doane Automotive Car and Driver

Der 330i des aufgeladenen 2,0-Liter - Reihen-Vier ist glatt, verfeinert und tut kein Unrecht während der täglichen Weg zur Arbeit, sondern zieht auch schwer zu seiner 6500-rpm redline. Der Sprint auf 60 mph dauert 5,3 Sekunden, was bei dem schnellen Ende des Segments ist. Was wir nicht unseren Geist umwickeln ist jedoch , warum BMW in dieser letzten 3 beschlossen , in einem solchen obnoxiously gefälschte Gebrüll zum Motor hinzufügen, die im Sport - Modus noch mehr im Vordergrund wächst. Diese 3-Serie lieferte auch ein hervorragenden 42 mpg in unserem 75-Meilen pro Stunde Autobahn Fuel-Economy - Test, das Beste aus jeder Kompakt-Luxuslimousine die wir getestet haben, auch passend einen Jaguar XE Diesel . Gewinnen in Verfeinerung (augmented Rauschen beiseite), Leistung und Kraftstoffverbrauch ist ein Trifecta , dass die B48 - Vierzylinder ein Benchmark unter den heutigen Herde von Turbo fours BMW macht.

Es ist keine Frage , dass diese neueste BMW 3-Serie dynamisch ein großer Schritt in der richtigen Richtung ist, mit fest beeindruckender Leistung Zahlen. Aber es ist nicht ganz zurück auf seine Position als unseren Standard - Favoriten im Segment. Der Alfa Romeo Giulia bietet ein taktiles und emotionales Fahrerlebnis, während die Genesis G70 ein weitaus gehobenes, gesteppt-Leder - Interieur zu einem wesentlich niedrigen Preis.

Chris Doane Automotive Car and Driver

Spezifikationen

Spezifikationen

2019 BMW 330i

Fahrzeugtyp
mit Frontmotor und Hinterradantrieb, 5 Passagier, 4-türigen Limousine

PREIS wie geprüft
$ 59.220 (Grundpreis: $ 41.245)

ENGINE TYPE
mit Turboladern und Lade DOHC 16-Ventil - inline-4, Aluminiumblock und Kopf, mit Kraftstoffdirekteinspritzung
Displacement
122 cu in 1998 cc
Leistung
255 PS bei 6500 rpm
Torque
295 lb-ft @ 1550 rpm

TRANSMISSION
8-Gang - Automatikgetriebe mit manuellem Schaltmodus

CHASSIS
Suspension (F / R): Streben / Multi
Bremsen (F / R): 13,7-in belüftete Scheibe / 13,7-in belüftete Scheiben
Reifen: Michelin Pilot Sport 4S, F: 225 / 40R-19 93Y ★ R: 255 / 35R -19 96Y ★

DIMENSIONS
Radstand: 112.2 in
Länge: 185,7 in
Breite: 71,9 in
Höhe: 56,8 in
Passagiervolumen: 95 cu ft
Trunk Volumen: 17 cu ft
Gewicht Curb: 3681 lb

C / D
TESTERGEBNISSE
Null auf 60 mph: 5,3 sec
null auf 100 Meilen pro Stunde: 14,4 sec
Null bis 140 Meilen pro Stunde: 35,1 sec
Rollen, 5-60 Meilen pro Stunde: 6,7 sec
Spitzengang, 30-50 mph: 3,3 sec
Top Getriebe, 50 -70 Meilen pro Stunde: 4,1 sec
Standing ¼-Meile: 14,0 sec @ 99 Stundenmeilen
Brems, 70-0 Meilen pro Stunde: 150 ft
Straßenlage, 300-ft-dia skidpad: 0,94 g

C / D
FUEL ECONOMY
Beobachtet: 28 mpg
75-Meilen pro Stunde Autobahnfahrt: 42 mpg
Autobahn Bereich: 650 Meilen

EPA Kraftstoffverbrauch
Kombinierter / Stadt / Autobahn: 30/26/36 mpg

DOWNLOAD PRÜFBLATT