Veröffentlicht am 28 April 2016

7. Mai Frühling Wildblumen zu Fuß mit carol gracie - ein Weg zum Garten

Ich bin ein Bewunderer von Naturwissenschaftler Carol Gracie, Autor des Buches „Spring Wildblumen im Nordosten: A Natural History“ (Princeton University Press), und sie führt einen Wildblumen zu Fuß in meiner Stadt 7. Mai 2016 , die ich wollte Sie , wenn Sie alarmieren ist in der Nähe. Freunde von Taconic State Park-Park , das mein Garten-ist der Gastgeber grenzt; Die Veranstaltung findet auf einem herrlichen Wanderwege im Park, in Copake Falls, NY.

Was dies macht eine besondere Chance: Carol Gracie schaut über die Oberfläche Schönheit trilliums und Forellen Lilien, baneberry und blau cohosh-in ihre Lebensgeschichte, ihre Überlieferung, und sogar ihre kulturellen Nutzungen. (Wenn Sie nicht teilnehmen können, Aufzählungen Links zu zwei Interviews, die ich mit Carol gemacht habe, sind am Ende dieser Seite.)

Mit Carols fachmännisch, sehen Sie die einheimische Flora entlang des Iron Works Trail, einem leichten, fast ebenen Weg beobachten, die schöne Bash Bish Brook Parallelen. Carol teilt ein besonderes Verständnis für die bestäubte, was und welche Rolle dieser Pflanzen in unseren nordöstlichen Wäldern in ihrer Umgebung spielen.

Die Gruppe wird auf dem Parkplatz der historischen Copake Iron Works (33 Valley View Road, Copake Falls, NY 12517), um 1:00 Uhr am 7. Mai, regen oder Sonnenschein treffen. Festes Schuhwerk und eine Wasserflasche empfohlen. Carol Buch wird über den Verkauf nach dem Spaziergang.

Die Teilnahme an dem Frühlings - Wildflower Walk, ein Programm der Freunde von Taconic State Park , ist auf 20 Personen begrenzt. Holen Sie sich ein Ticket jetzt (nur $ 10):

meine Interviews mit carol gracie